Wo Hörgeräte helfen können

  • 99% der Hörgerätebesitzer geben an, dass das Hörgerät ihre Lebensqualität verbessert.
  • 95% der Hörgerätebesitzer geben an, dass das Hörgerät hilfreich im Arbeitsleben ist und ihre Arbeitsmarktfähigkeit steigert.
  • Hörgeräteträger neigen weniger zu Depressionen, sind weniger erschöpft und schlafen besser als Menschen mit unversorgter Hörminderung.
  • Signifikant positiv wirkt sich das Tragen eines Hörgerätes auf die Kommunikation, die Gruppenaktivitäten und das allgemeine Sicherheitsgefühl aus.
  • Wird die Hörminderung versorgt, verbessert sich die Situation auch für das Umfeld der Betroffenen.